Trofeo FIJLKAM in Gröden

Am 30.11 war es wieder so weit. Die Judokas aus Rodeneck machten sich auf den Weg nach Gröden zum “Nikolausturnier”.  Doch nicht nur der Nikolaus brachte Geschenke, nein unsere Athletinnen und Athleten beschenkten sich auch aus eigener Kraft. Den Tagessieg in ihren Kategorien holten sich Jimmy Mair aus Spinges, Alex Putzer, Matthias und Hannes Widmann. Der zweite Platz ging an Jan Mutschlechner, Philipp Mair (Spinges), Tobias Oberhofer, Matthias Stampfl und Renè Amort. Rang drei erkämpften sich Pardeller Leon und Widmann Jana mit guten Einzelleistungen in ihren Begegnungen. Leider nicht aufs Treppchen schaffte es diesmal Melanie Widmann, Marc Mutschlechner und Alexander Stampfl, ihnen blieb trotz starker Kämpfe der Platz am Siegerpodest verwehrt. Doch wer fleißig kämpft und stets dazulernt der wird bald wieder am Podest stehen.

Go Judo Rodeneck!!!

Fotos vom Turnier auf www.facebook.com/judo.rodeneck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.